LogoAGG Adolf-Grimme-Gesamtschule
IGS mit gymnasialer Oberstufe
AGG_wir_sind_mehr2
UNESCO_Auszeichnung_AGG
DSC_0126.JPG
IMG_3843.JPG
GreenCoxOrchestra.jpg
umweltschule-feier.jpg
previous arrow
next arrow

UNESCO im Unterricht

Wahlpflichtkurse

Im Wahlpflichtbereich haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die UNESCO-Arbeit der Schule in den UNESCO-WPKs aktiv mitzugestalten. Aktuell gibt es in den Jahrgängen 8 und 9 jeweils einen solchen Wahlpflichtkurs. Außerdem arbeiten verschiedene WPKs zu Themen, die von den Leitlinien der UNESCO-Arbeit geprägt sind. Beispiele dafür sind die WPKs „Religionen der Welt“ und „Die englischsprachige Welt“ in Jahrgang 8 und der WPK „Energie und Nachhaltigkeit“ in Jahrgang 9.

Schuleigener Lehrplan

In vielen Bereichen des Lernstoffes, die wir gemäß den Niedersächsischen Kerncurricula (Lehrpläne) unterrichten, sind Themen enthalten, die den Leitlinien der UNESCO entsprechen. Als interessierte UNESCO-Projektschule ist es unser Anliegen, diesen Themen im Unterricht besondere Bedeutung zu geben.

 

COVID-19-Impfung für SchülerInnen

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

für die Impfung der 12-16-jährigen Schülerinnen und Schüler, die nicht zu einer Risikogruppe gehören, liegt bislang keine Empfehlung der STIKO vor. Eine konzertierte Impfaktion ist derzeit nicht möglich. Sie scheitert unter anderem  daran, dass die Zusage des Bundesgesundheitsministeriums, bei rechtzeitiger Vorlage eines Konzepts für ausreichend Impfstoff zu sorgen, nicht eingehalten wird. Es ist nicht auszuschließen, dass die STIKO ihre Einschätzung noch änder. Unabhängig davon steht es Eltern und Erziehungsberechtigten jetzt schon frei, ihr Kind für eine Impfung anzumelden.

 

Infoblatt Impfung Kinder und Jugendliche 1

Infoblatt Impfung Kinder und Jugendliche 2