LogoAGG Adolf-Grimme-Gesamtschule
IGS mit gymnasialer Oberstufe
previous arrow
next arrow
Slider

Schülerstadtführungen des 5. Jahrgangs

previous arrow
next arrow
Slider
Am Freitag, den 28.6.2019, haben wir, die Klassen 5a und 5b uns in Goslar auf dem Marktplatz getroffen, um uns im Klassenverband gegenseitig die Sehenswürdigkeiten der Goslarer Altstadt vorzustellen. Vorbereitet wurden diese am Donnerstag zuvor in zehn Kleingruppen.

Die Goslarer Altstadt gehört wie das Erzbergwerk Rammelsberg und das Oberharzer Wasserregal zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wir haben uns folgende Sehenswürdigkeiten ausgesucht und in Gruppen vorbereitet: das Rathaus, das Worthgildehaus, die Kämmerei (Kaiserringhaus), die Marktkirche, die Domvorhalle, das Große Heilige Kreuz, die Kaiserpfalz, das Breite Tor, die Befestigungsanlage und das Brusttuch.

Um 9 Uhr haben wir uns zunächst selbst auf den Weg gemacht, um unseren Mitschülerinnen und Mitschülern unsere Vorträge zu den Sehenswürdigkeiten zu präsentieren. Besonders interessant war der Besuch in der Kaiserpfalz, in der wir uns den Kaiserstuhl, ein Modell der 1819 abgerissenen Stiftskirche und das Herz von Heinrich III., dessen Herz an Goslar hing, angeschaut haben. Diese Stadtführung gemeinsam mit unserer Klasse war nicht nur eine große Herausforderung, weil wir uns selbst nur wenig in Goslar auskannten, sondern auch, weil es die Generalprobe für die „richtige“ Schülerstadtführung war.

Nach einem Mittagessen in Form von leckerer Pizza auf den Wiesen der Wallanlagen warteten nämlich um 13 Uhr unsere Eltern und Erziehungsberechtigten auf dem Marktplatz auf uns. Zwei Stunden lang führten wir sie durch die Altstadt Goslars und zeigten ihnen die verschiedenen Sehenswürdigkeiten und die Besonderheiten unserer Stadt, wobei der Applaus der Eltern und Erziehungsberechtigte uns unterstützte und ermutigte. Das Ende dieser Stadtführung für die eigene Elternschaft stellte der Aufstieg auf den Nordturm der Marktkirche über 232 Treppenstufen dar – ein gelungener Abschluss eines erfolgreichen Tages mit toller Aussicht bei sonnigem Wetter, an dem wir Kinder den Erwachsenen etwas beibringen konnten.

Aktuelle Mitteilungen

Schnuppertage am 19. und 21. November

Wir haben alle Grundschulen aus dem Landkreis Goslar eingeladen, mit ihren vierten Klassen zu einem Schnuppertag zu uns an die Schule zu kommen.

Nach einer gemeinsamen Begrüßung erwarten euch unsere Teenscouts und Lehrer*innen aus den Fachbereichen Sport, Naturwissenschaften und Hauswirtschaft mit spannenden Projekten und Aufgaben für euch.

Hier geht es zu den Anmeldungen!